Screaming & Growling Workshop

Harte Töne, rauhe Sounds!

 
Mit diesem Thema befasst sich Gastdozentin Britta Görtz schon sehr lange mit viel Herzblut. Theorie praxisnah zu vermitteln ist ihr ein großes Anliegen. Metal will gelebt werden, also darf Unterricht nicht langweilen oder verkopft sein. Leidenschaft, der kreative und selbstsichere Umgang mit der eigenen Stimme bei Shouts, Screams und Growls sind Inhalte ihrer Workshops.
In diesem Workshop vermittelt euch Britta ich die wichtigsten Basics für das Growlen, Shouten und Screamen. Der dreistündige Kurs kostet richtet sich vor allem an Anfänger und interessierte Laien – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 
 

„Metal will gelebt werden!“ sagt Britta Görtz mit einem fetten Grinsen im Gesicht.

 

In einem Theorieteil werden die wichtigsten Grundlagen zur Stimmbildung erläutert. Nach Übungen zu Atmung und Stütze geht es ans Warm-up und an verschiedene Growl-, Scream- und Shout-Techniken, die vor allem im Metal- und Rockbereich zu finden sind. Abgerundet wird der Kurs durch Tipps rund um die Stimmpflege, Gesangsübungen und der Vermeidung von Heiserkeit.

Bei Britta bist du in den besten Händen, weil:

Britta ist nicht nur selbst Vocal Coach, musikalisch bewegt sich bei Britta alles in den eher härteren Gangarten.
So war sie mehr als eine Dekade die Fronterin der Hannover Groove-Thrasher Cripper, seit 2016 growlt sie bei der Death Metal Band Critical Mess. Ihr reicher Erfahrungsschatz umfasst etliche Liveperformances auf internationalen Bühnen, Videoproduktionen, Storyboarding, Studioarbeit und Songtexterei.

 

Workshop Details:

Termin: Samstag, 11.01.2020

Wo: Stimmenwerk, Bahnhofsplatz 1, 65428 Rüsselsheim

Wie lange: 13:00 Uhr – 16:00 Uhr

Teilnehmer: Max. 12 TN

Kosten: 105,-€ p.P.

Du möchtest einen Gutschein schenken oder dich anmelden?

Dann schreibe mir eine Nachricht, ich freue mich schon sehr auf dich!